Allgemeine Geschäftsbedingungen

Artikel 1 / Definition

PharmOnline ist ein Schweizer Netzwerk von unabhängigen Apotheken, und bietet den Benutzern einer Website und einer App, die folgendes ermöglichen: die Orientierung der Nutzer in die Apotheke ihrer Wahl, sicherer Versand Ihres Rezeptes an die ausgewählte Apotheke, Terminvereinbarungen für Dienstleistungen von ausgewählten Apotheken sowie Management ihrer Therapie.

Artikel 2 / Anmeldung

Die Nutzung der von der Website und der PharmOnline-App angebotenen Dienste erfordert die Registrierung des Benutzers und die Erstellung eines Kontos. Der Benutzer muss die obligatorischen Informationen ausfüllen, z. B. Kontaktdaten, Geburtsdatum, Krankenversicherungskarte und einen medizinischen Fragebogen. Diese Informationen werden gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verwaltet. Auf Wunsch des Nutzers kann sein Profil jederzeit gelöscht und die Daten vollständig gelöscht werden.
Das Benutzerkonto ist über ein persönliches Passwort zugänglich. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, seine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) mit Sorgfalt, Vertraulichkeit und Vorsicht zu verwalten. PharmOnline haftet in keiner Weise für den Missbrauch von Zugangsdaten oder Schäden, die durch unberechtigten Zugriff durch Dritte entstehen.

Artikel 3 / Apotheken

Die Apotheken auf der Website und in der PharmOnline-App sind dafür verantwortlich, PharmOnline genaue Informationen zu ihren Kontaktdaten und Öffnungszeiten, Beschreibung, angebotenen Dienstleistungen und Preisen der Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. PharmOnline ist in keiner Weise verantwortlich, wenn falsche Informationen von teilnehmenden Apotheken an die Benutzer übermittelt werden.

Artikel 4 / Rezepte

PharmOnline bietet Benutzern die Möglichkeit, Rezepte an die ausgewählte Apotheke zu senden. Der Benutzer entscheidet, ob er möchte, dass die gewählte Apotheke die verschreibungspflichtigen Medikamente zu sich nach Hause liefert (abhängig von den zuvor von der Apotheke festgelegten Zustellungsbedingungen) oder ob er diese Arzneimittel aus der ausgewählten Apotheke entnimmt.
Nach der Übermittlung des Rezepts an die gewählte Apotheke wird der Benutzer so schnell wie möglich über den Tag / die Uhrzeit der Anlieferung / den Entzug durch die gewählte Apotheke informiert, in der Regel innerhalb eines Werktages.
Wenn der Benutzer nach dem Versand des Rezepts nach 2 Arbeitstagen keine Antwort von der Empfängerapotheke erhält, wird empfohlen, sich an die ausgewählte Apotheke zu wenden. PharmOnline kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass eine Apotheke nicht fristgerecht reagiert.
Die Abgabe von Medikamenten während der Entnahme in der Apotheke oder während der Abgabe nach Hause erfolgt nach den geltenden Vorschriften, und zwar unter der Kontrolle eines Apothekers.
Die Abgabe durch die Apotheke ist kostenlos, wenn sich der Benutzer im Zustellbereich der Apotheke befindet.
Abhängig von den auf dem Rezept aufgeführten Produkten (sehr teure Produkte, hohe Toxizität, Betäubungsmittel, gekühlte Produkte, eine oder mehrere Interaktionen mit den bereits in dem Patientendossier befindlichen Medikamenten, Änderungen der Dosierung, die zuvor nicht gemeldet wurden, kein aktives Patientendossier oder eirgendwelches Element, das die Einhaltung der guten Abgabepraktiken der Arzneimittel nicht garantiert), behält sich die Apotheke das Recht vor, die Lieferung aufzugeben.
Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer Produkte oder einer Verlängerung der Frist für den Bezug der auf dem Rezept aufgeführten Produkte wird der Benutzer von der Apotheke informiert.
Wenn bestellte Produkte nach 5 Arbeitstagen nicht entfernt werden, wird der Benutzer kontaktiert, um ihn an die letzten 48 Stunden zu erinnern, um seine Bestellung zu holen oder Anweisungen zu erteilen. Ohne Information wird die Bestellung storniert und die bestellten Produkte werden ausdrücklich an den Lieferanten zurückgesandt. Die daraus entstehenden Kosten liegen vollständig in der Verantwortung des Benutzers.
Der Benutzer muss die Ware bei Lieferung überprüfen. Bei fehlerhafter oder unvollständiger Lieferung ohne Gründe muss sich der Benutzer innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Eingang der Bestellung mit der Apotheke in Verbindung setzen. Nach dieser Frist werden Ansprüche nicht mehr berücksichtigt.
Bei Abwesenheit des Nutzers zum Zeitpunkt der Lieferung kann die Lieferung von der Apotheke storniert werden.
Im Falle einer Stornierung oder Verschiebung der Lieferung durch die Apotheke wird der Benutzer von der Apotheke so schnell wie möglich per E-Mail, Benachrichtigung oder Telefon informiert.
PharmOnline kann in keiner Weise für Fehler in der Verarbeitung von Rezept und Lieferung durch eine Apotheke verantwortlich gemacht werden.

Artikel 5 / Dienstleistungen

PharmOnline bietet Benutzern die Möglichkeit, einen Termin mit den für die von diesen Apotheken angebotenen Dienstleistungen ausgewählten Apotheken zu vereinbaren.
Nach der Übermittlung der Terminanfrage an die ausgewählte Apotheke wird der Benutzer so schnell wie möglich über den Status seiner Anfrage durch die ausgewählte Apotheke informiert, in der Regel innerhalb eines Arbeitstages.
Wenn der Benutzer nach der Übermittlung der Anforderung nach 2 Werktagen keine Antwort von der ausgewählten Apotheke erhält, wird empfohlen, sich an die Apotheke zu wenden. PharmOnline kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass eine Apotheke nicht fristgerecht reagiert.
Nach Bestätigung der Terminanfrage aus der Apotheke gilt der Termin als endgültig. Die Apotheke behält sich das Recht vor, eine Terminanfrage ohne besondere Begründung abzusagen. Der Benutzer wird dann per E-Mail und Benachrichtigung über die Stornierung seiner Anfrage informiert.
Wenn die Bestellung im Falle höherer Gewalt nicht endgültig von der Apotheke eingelöst werden konnte, kann PharmOnline in keiner Weise haftbar gemacht werden.
Die Preise der Dienstleistungen sind in Schweizer Franken festgelegt und enthalten die Mehrwertsteuer zu den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Sätzen. Apotheken bei PharmOnline können jederzeit die Preise ändern. Der berechnete Preis ist derjenige, der zum Zeitpunkt der Bestellung auf PharmOnline erscheint, mit Ausnahme von Fehlern oder Auslassungen.

Artikel 6 / Ihre Medikamenteneinnahme planen

PharmOnline gibt dem Benutzer die Möglichkeit, seine Behandlungen auf der Website / App PharmOnline zu registrieren (Name des Arzneimittels, Dosierung, Tage und Zeitpunkt der Einnahme von Medikamenten, …) . Der Benutzer erhält eine Benachrichtigung, wenn er ein Arzneimittel einnehmen muss. Der Benutzer ist allein für die Informationen verantwortlich, die im Medikationsverwaltungsmodul eingegeben werden. Es wird empfohlen, dass der Benutzer sich vergewissert, dass die eingegebenen Informationen in einer Apotheke des PharmOnline-Netzwerks korrekt sind.
PharmOnline kann in keiner Weise für Fehler bei der Einführung einer Behandlung in PharmOnline durch den Benutzer und seine möglichen Folgen haftbar gemacht werden.

Artikel 7 / Datenschutz

Alle persönlichen Daten werden von PharmOnline, von teilnehmenden Apotheken und von ihren Mitarbeitern sowie IT-Dienstleistern vertraulich behandelt. PharmOnline erfüllt die geltenden Rechtsvorschriften in diesem Bereich, einschließlich des Datenschutzgesetzes. Der Benutzer kann jederzeit auf die persönlichen Daten seines Kontos zugreifen und diese selbst löschen.

Artikel 8 - Haftung

PharmOnline lehnt jegliche Haftung für Schäden ab, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Website / App PharmOnline durch den Benutzer stehen.

Artikel 9 Schlussbestimmungen

PharmOnline behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die Änderungen werden wirksam, sobald sie auf der Website / App PharmOnline veröffentlicht werden. Es ist Sache des Benutzers, sich bei einer Verbindung zu PharmOnline über Änderungen dieser Geschäftsbedingungen zu informieren.
Die etwaige Ungültigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen beeinträchtigt in keiner Weise die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.
Diese allgemeinen Geschätsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht. Das rechtliche Forum ist der Hauptsitz von PharmaFocus in Romont, FR.